Kletterfelsen im Blautal

Die rund 30 Kletterfelsen im Blau- und Achtal liegen teilweise mitten in der Stadt und dürfen daher nicht täglich beklettert werden (siehe Kletterverbote bzw. Einschränkungen). Gelegentliche Ausnahmen seitens der Naturschutzbehörden findet Ihr unter NEWS.
Die meisten Felsen liegen im Umkreis von ca. 30 Gehminuten von den Bahnhöfen Blaubeuren und Schelklingen entfernt.

Grundsätzliches: An allen Felsen gilt in der Regel ein Ausstiegs- bzw. Kopfbetretungsverbot, außer die beschriebenen Außnahmen. Da viele Sauschwänze im Laufe der Jahre montiert wurden, bitte auch
die Warnung beachten.
Bleibt auf den Zustiegswegen, lasst keinen Müll zurück und immer schön oben bleiben.

Achtaler Fels
Blaubeuren-Weiler
Klettern erlaubt. Ausstiegsverbot.

Bischof
Blaubeuren Weiler
Klettern erlaubt.
Bitte neuangelegten Zustieg (Albvereinsweg) benutzen.

Bismarck-Fels
Blaubeuren
Klettern erlaubt.

Blaufels 
Blaubeuren 
Klettern erlaubt. Ausstiegsverbot (außer in Route ›Tiffelriß‹ sowie in Routen die am Gipfel mit Fahnenmastenden).

Blautalwand
Blaubeuren 
- westlicher, linker Wandteil Klettern erlaubt von Route ›AG-Pfeiler‹ bis ›Professorkante‹, Ausstiegsverbot (außer in den Routen ›AG-Pfeiler‹, ›Kreuzverschneidung‹, ›Göppinger Weg‹ und ›Professor‹) 
- nördlicher, linker Wandteil Klettern erlaubt. Ausstiegsverbot.
- westlicher, vorderer Wandteil Klettern erlaubt bis
inkl. Route ›Kalter Kaffee‹, Ausstiegsverbot.
Zustieg: Abseilen
Weg von unten bis auf weiteres  wegen Steinschlag gesperrt.

Böllisburren
Allmendingen
Klettern erlaubt ab Route ›Kreuz und Quer‹ bis ›Pfeiler‹, Ausstiegsverbot.
Weganlage benutzen.

Breitfels
Blaubeuren
Klettern erlaubt in den Routen ›Normalweg‹ und ›Südplatte‹, ›Achterbahn‹ bis ›Nordost-Riß‹ und Felsenputzer bis ›Ulmer Spatz‹, Ausstiegsverbot. In folgenden Routen ist der Ausstieg auf die Felsterrassen unterhalb des Felskopfes erlaubt: ›Normalweg‹, ›Südplatte‹, ›Baruchbauch‹ bis ›Ulmer Spatz‹.

Felsenbank
Blaubeuren-Seißen
Klettern erlaubt von Route ›Westwand‹ bis ›Krumme Tour‹ und ›BH-Weg‹ bis ›Kleopatra‹. Fels oberhalb der Felsenbank Blaubeuren-Seißen Klettern in der Kantenroute (‹Späßle‹) erlaubt, Ausstiegs-verbot. Nebenfels der Felsenbank Blaubeuren-Seißen Klettern erlaubt. Ausstiegsverbot.

Glasfelsen
Blaubeuren
Klettern erlaubt vom 1. August bis 31. Dezember von Route ›Glaserkante‹ bis ›Bergseite‹.

Günzelburg
Blaubeuren-Seißen
Klettern im bisherigen Umfang erlaubt.

Katzentaler Fels
Klettern erlaubt.

Katzentaler Nebenfels (Katzenloch)
Klettern erlaubt.

Klötzle Blei
Blaubeuren
Klettern erlaubt an Werktagen (nicht an Sonn- und Feier-tagen) von Route ›Südriß‹ bis ›Schiefer Riß‹.

Kreuzfels
Blaubeuren-Seißen
Klettern erlaubt von Route ›Lollipop‹ bis ›Rechtsaußen‹, Ausstiegsverbot.

Küssende Sau
Blaubeuren-Seißen
Klettern erlaubt. Ausstiegsverbot.

Lochfels
Blaubeuren-Seißen
Klettern erlaubt.

Peilerturm
Blaubeuren-Weiler
Klettern erlaubt.

Obere Peiler Wand
Blaubeuren-Weiler Klettern erlaubt. Ausstiegsverbot.
Neuen Zustiegsweg beachten (Markierung).

Untere Peiler Wand
Blaubeuren-Weiler Klettern erlaubt. Ausstiegsverbot.

Rusenschloß
Blaubeuren Klettern vom 1. August bis 30. September und vom 1. November bis 31. Dezember erlaubt von Route ›Lange Kante‹ bis ›Kurze Kante‹ (inkl. den Routen in der Grotte und dem ›Schloßgartenweg‹).
Weg von unten sowie alle Routen sind bis auf weiteres  wegen Steinschlag gesperrt!!!

Schelklinger Wand Schelklingen
Klettern erlaubt, Ausstiegsverbot.

Schildfels
Schelklingen
Klettern erlaubt von ›Südriß‹ bis incl.neuer Route rechts v. ›Slowhand‹, Ausstiegsverbot.

Schneckfels
Blaubeuren-Weiler
Klettern erlaubt ab Route ›Meisterprüfung‹ talabwärts. Ausstiegsverbot.

Sirgenstein
Blaubeuren-Weiler
Klettern erlaubt. Ausstiegsverbot.

Sotzenhausener Nägelesfels Schelklingen/Riedental          Klettern erlaubt.

Spitzer Stein
Blaubeuren-Weiler
Klettern erlaubt.

Tugendpfadfels Blaubeuren Klettern erlaubt. Ausstiegsverbot.

Wannenwändle
Blaubeuren Klettern erlaubt von
Route ›Hau Ruck‹ bis ›Kante‹, Ausstiegsverbot.

Wilhelmsfels
Blaubeuren
- Hauptfels Klettern erlaubt. Ausstiegsverbot!
- Südliche Nadel Klettern erlaubt. Ausstiegsverbot (außer in den Routen von ›Walter Schnepf‹ bis ›Weiße Wand‹).

Zwilling
Schelklingen
Klettern erlaubt. Ausstiegsverbot.

Wir Wünschen allen Kletterern viel Spaß und einen unfallfreien Aufenthalt an den Felsen im Blautal und Umgebung.

Eure Bergwacht Blautal                NOTRUF 112