Dienstgebiet

Das Dienstgebiet der DRK-Bergwacht Blautal erstreckt sich über den gesamten Alb-Donau-Kreis einschließlich der Stadt Ulm.

Mit seinen ca. 1.480 km2 gehört der Alb-Donau-Kreis zu einem der größten Bergwacht-Dienstgebiete in Baden Württemberg.

Im Zuge der Umstellung der Einsatz- und Alarmierungs-strukturen in der DRK Bergwacht Württemberg, gehört die Bergwacht Blautal der Regionalgruppe Ostalb an.

Durch die Zusammenarbeit mit den angrenzenden Bergwachten (BW Lenninger Tal, BW Urach, BW Esslingen, BW Geislingen/Göppingen, BW Heidenheim und BW Herbrechtingen) und den jeweiligen Rettungsleitstellen wird auch in den Randbezirken des ADK eine professionelle Rettung aus unwegsamen Gelände ermöglicht.

Städte und Gemeinden im Dienstgebiet:

Allmendingen, Altheim, Altheim Alb, Amstetten, Asselfingen, Balendorf, Balzheim, Bernstadt, Beimer-stetten, Berghülen, Blaubeuren, Blaustein, Börslingen, Breitingen, Dietenheim, Dornstadt, Emeringen, Emerkingen, Erbach, Griesingen, Grundsheim, Hausen, Heroldstadt, Holzkirch, Hüttisheim, Illerkirchberg, Illerrieden, Laichingen, Langenau, Lauterach, Lonsee, Merklingen, Munderkingen, Neenstetten, Nellingen, Nerenstetten, Oberdischingen, Obermarchtal, Ober-stadion, Ölingen, Öpfingen, Rammingen, Rechtenstein, Rottenacker, Schelklingen, Schnürpflingen, Setzingen, Staig, Untermarchtal, Unterstadion, Unterwachingen, Weidenstetten, Westerheim, Westerstetten